Castellar del Vallès verwandelt öffentlichen Park in Attraktion für die ganze Familie

In einem Park der Gemeinde Castellar del Vallès in der Provinz Katalonien (Spanien) gab es ein in die Jahre gekommenes Wasserbecken, das ursprünglich zur Verschönerung des Parks angelegt worden war. Das Stadtmanagement hatte die Idee, den öffentlichen Raum in diesem Park besser zu nutzen und zum Wohle der Gemeinde Castellar del Vallès neu zu gestalten. Dazu holte das Stadtmanagement den Rat der Experten von Vortex Aquatic Structures International ein.

Gemeinsam wurde der Entschluss getroffen, einen öffentlichen Park für die Gemeinde einzurichten, der insbesondere Familien einen Ort für Spiel und Spaß und natürlich auch Entspannung bietet. Die Neugestaltung sollte sich ästhetisch in die Umgebung einfügen und allen Bürgern der Gemeinde, und insbesondere den Kindern, einen hohen Erholungswert ermöglichen.


Castellar del Vallès hat damit jetzt sein ganz eigenes Strandparadies.

— Jordi Llobet, Projekt verantwortliche Stadtplaner
    Katalonien, Spanien

Im Ergebnis der Beratungen entschied man sich zum Bau eines innovativen Wasserspielplatzes mit vielfältigen und aufregenden Spielmöglichkeiten für Kinder aller Altersgruppen. Der neue Wasserspielplatz verfügt über zwei Bereiche mit jeweils altersgerechten Wasserelementen und Strahlstärken. Ein Bereich wurde für Kleinkinder gestaltet und der zweite Bereich richtet sich mit dynamischeren Elementen an die größeren Kinder. Beim Bau des Splashpads wurden äußerst widerstandsfähige, vandalismussichere und bis ins letzte Detail durchdachte Materialien eingesetzt, die den Familien in Castellar del Vallès lange ein fröhliches und sicheres Spiel ermöglichen werden. Da das Splashpad ohne stehende Wasserflächen entworfen wurde, finden hier Kinder unabhängig von Alter und körperlichen Möglichkeiten eine sichere Spielumgebung vor, die dadurch auch den Eltern Entspannung erlaubt. 

Bei Sonnenuntergang können die Besucher zudem eine weitere Attraktion erleben: Ein farbenfrohes Lichtspiel ergänzt die Anlage um eine weitere Dimension und bietet visuell eindrucksvolle Effekte für Groß und Klein. Der Wasserspielplatz kann auf diese Weise auch in den Abendstunden weiter genutzt werden. Die gesteigerte Besucherfrequenz kommt auch den Händlern in der unmittelbaren Umgebung zugute. 

Besonderen Wert wurde darauf gelegt, dass sich das Splashpad harmonisch in den beliebten öffentlichen Park einpasst. Mit dem Splashpad verfügt Castellar del Vallès über einen echten Besuchermagnet, der besonders bei Familien gut ankommt. 


Das neue Splashpad® eröffnet den Bürgern der Stadt völlig neuartige Freizeit- und Spielmöglichkeiten. Es steht ihnen nun ein städtischer Raum zur Verfügung, der kostenlos, integrativ, inspirierend, sicher, kreativ und im wortwörtlichen Sinn erfrischend ist. Kinder können hier spielen, Spaß haben und finden zudem an heißen Sommertagen auch Abkühlung.

— Jordi Llobet, Projekt verantwortliche Stadtplaner
    Katalonien, Spanien

Am Eröffnungstag feierten etwa 1.500 Bürger den neuen Wasserspielplatz und erkundeten die zahlreichen Spielmöglichkeiten.

„Die Eröffnung des Splashpads wird mir immer in Erinnerung bleiben," erzählt Jordi Llobet. „Die Kinder warteten voller Vorfreude und Spannung darauf, den Spielplatz endlich für sich zu erobern. Der Park bietet seinen Besuchern einzigartige Spielerfahrungen und ist zweifellos eine enorme Bereicherung für Castellar del Vallès."


  • Produktarten Splashpad®
  • Ort Spanien
  • Projektarten FREIZEIT UND BILDUNG
    - Parks und Schwimmbäder
  • Eröffnet August 2017
  • Architekt Jordi Llobet

Ähnliche Produkte