Freizeitpark in Norwegen steigert Besucher- und Umsatzzahlen mit einem Splashpad® im Bergwiesenstil

Unabhängig von der Branche sind zufriedene Kunden, die Folgeaufträge tätigen, das größte Kompliment für jedes Unternehmen. Daher war Vortex besonders stolz, als Håkon Lund, Eigentümer von Lund Gruppen Holdings AS, ein zweites Splashpad® in Auftrag gab.

Lund war mit der Splashpad®-Installation im Skånes Djurpark in Schweden äußerst zufrieden und beauftragte Vortex daher mit der Entwicklung eines weiteren Splashpad für Kongeparken in Norwegen. Kongeparken ist ein Freizeitpark mit Fahrgeschäften und verschiedenen Attraktionen in der Provinz Rogaland in Westnorwegen, verfügte jedoch noch nicht über eine Wasserattraktion, die für alle Menschen unabhängig von Alter und körperlicher Möglichkeit geeignet ist.  Lund war der Ansicht, dass eine interaktive Parkattraktion den Gästen noch schönere Erlebnisse bieten würde. Zudem wollte er Familien wieder stärker ins Freie locken, was in einer zunehmend digitalen Gesellschaft in vielen Ländern nicht leicht ist.

Das Team von Kongeparken wünschte sich ein Splashpad® im Stil eines Bachs, das sich harmonisch in die Umgebung einfügt. Nun konzipierte Vortex einen einzigartigen Wasserspielplatz mit Wassersprühdüsen verschiedener Größen im Boden und einer großen Fichte, von deren Blättern Wassertropfen sanft nach unten fallen. Das „Wasserwunder" von Vortex erinnert an eine Bergwiese im Sommer, auf der Kühe und Schafe grasen.

Zur Installation gehören auch Sitzbereiche in Gestalt von Felsen für Eltern, die gemeinsam mit ihren Kindern spielen möchten, und für Kinder, die verschnaufen wollen, ohne sich vom erfrischenden Wasser zu entfernen. Die fertige Anlage umfasst mehr als 30 Wassermodule von Vortex auf einer Fläche von 262 m2. Das neue Splashpad® wurde von Håkon Lund im Fernsehen, im Radio und in den Printmedien, sowie auf Social-Media-Kanälen massiv beworben.

Da es sich um ein Nulltiefen-Splashpad® handelt, ist die Anlage für alle Parkbesucher zugänglich, unabhängig von Alter und körperlichen Möglichkeiten. So kann jeder diesen Wasserspielplatz erkunden und sich von seinen verschiedenen Elementen überraschen und verzaubern lassen. Während die anderen Attraktionen im Park vor allem ältere Kinder sowie alle Besucher ansprechen, die den Nervenkitzel suchen, steht nun auch ein Bereich zur Verfügung, der den Bedürfnissen jüngerer Kinder gerecht wird.

Die Installation eines Splashpads® hat sich für Kongeparken in dreifacher Hinsicht ausgezahlt, denn alle profitieren - Eltern, Kindern und das für den Park zuständige Team. Eltern können Platz nehmen und ihren Nachwuchs beobachten oder sich aktiv am Spiel beteiligen und dabei das belebende Rauschen des Wassers und die heitere Atmosphäre genießen. Der Sicherheitsaspekt spielt auch eine Rolle: Dank der Nulltiefe gibt es keinen Grund zur Sorge und da die gesamte Anlage sehr benutzerfreundlich gestaltet ist, kommen auch die jüngsten Gäste voll auf ihre Kosten. Statt in ein Schwimmbecken einzutauchen, können die Kinder im eher kühlen norwegischen Sommer im Kongeparken nun auf einem Wasserspielplatz spielen.

Das Splashpad® wird sehr gut angenommen und so verwundert es nicht, dass die Zahl der Familien im Kongeparken seit Eröffnung der Anlage gestiegen ist. Håkon Lund freut sich nicht zuletzt darüber, dass die Besucher nun auch länger im Park verweilen, was zu höheren Pro-Kopf-Ausgaben geführt hat, insbesondere in den Einzelhandelsgeschäften und im Merchandising-Bereich. Das automatisierte Wasserqualitätsmanagementsystem von Vortex hat zudem großen Anklang beim Technikteam von Kongeparken gefunden. Das System löst bei Problemen Warnmeldungen aus und wird bei abweichenden Parametern basierend auf Sicherheitsprotokollen, abgeschaltet. Außerdem ist das Splashpad® nach Angaben des Technikteams sehr viel einfacher zu warten als andere Attraktionen im Park, wie z. B. die Achterbahnen und andere Fahrgeschäfte.

Nun kann Håkon Lund stolz auf zwei Splashpad® verweisen und plant, seine Wasseranlagen in den kommenden Jahren noch zu erweitern.

  • Produktarten Splashpad®
  • Ort Norwegen
  • Projektarten FREIZEIT UND UNTERHALTUNG
    - Vergnügungsparks
  • Eröffnet Juni 2017

Ähnliche Produkte