Schwimmbad in Tennessee wartet mit drei aufregenden Wasserrutschen auf



Naherholungsleiter der meisten Wasserparks wären schon mit einem voll ausgestatteten Splashpad® zufrieden, oder vielleicht mit ein paar farbenprächtigen Sprüh- und Gussattraktionen in einem flachen Planschbecken. Dazu unter Umständen noch ein reguläres Schwimmbecken für traditionellen Wasserspaß. Möglicherweise würden sie sich auch über eine Spiralrutsche am tieferen Ende des Beckens freuen, die ältere Kinder (und ihre Eltern) begeistert.

Obwohl das Tommy Garrott Aquatics Center in Gallatin in Tennessee bereits über all diese Elemente verfügte, hat es aufgestockt um noch „größer und besser" zu werden: Nicht eine, nicht zwei, nein - drei gigantische Wasserrutschen, die nebeneinander am tieferen Ende des Schwimmbeckens stehen, eine zehneinhalb Meter hohe Plattform, über die Kinder die Rutsche ihrer Wahl erreichen und eine große „Landebahn" am unteren Ende, wo die Abenteuerlustigen aus der Rutsche ins Wasser gleiten.


„Wir haben von unserem Publikum viele positive Rückmeldungen zu dem Schwimmbad bekommen", stellt David Brown fest, Direktor für Parks und Naherholung bei den Stadtwerken Gallatin. Er schätzt die durchschnittliche Besucherzahl pro Tag auf etwa 500„und mehr als 1.000 allein am vergangenen Samstag."

Die Besucher kommen aus dem nahe gelegenen Nashville und selbst aus Kentucky. Das Einzugsgebiet beträgt nach einer informellen Überprüfung der Nummernschilder auf dem Parkplatz rund 130 Kilometer.

„Selbst mit Tagesgebühren hat sich das Center bei den Menschen in der Gemeinde als ungeheuer beliebt erwiesen", freut sich Brown. „Natürlich bieten wir auch Mehrfachkarten mit niedrigeren Tagespreisen für lokal ansässige Mitbürger an, für die die öfter in unser Schwimmbad kommen wollen."


Vor dem Bau des Centers war das Land nur ein offenes Feld - eine Brachfläche direkt neben dem Verwaltungszentrum von Gallatin. Brown erklärt: „Wir haben genau das Schwimmbad entworfen, das wir wollten und von dem wir wussten, dass es den Wünschen unserer Gemeinde entspricht. Die Stadt Gallatin diente zudem als Generalunternehmer und holte Angebote verschiedener Lieferanten und Subunternehmer ein."

Vortex wurde als Hauptlieferant eingebunden und lieferte Einrichtungen und Funktionen, die direkt auf hohen Spielwert und Spaß ausgelegt waren. Vom Splashpad® und der Ausstattung des Planschbeckens bis hin zu den drei Wasserrutschen und den zugehörigen Aufbauten errichtete Vortex den „Rahmen" für eine spektakuläre Wassererholungseinrichtung.

Wer sich von der Beliebtheit des Tommy Garrott Aquatics Center überzeugen will, braucht nur die Facebook-Seite der Einrichtung zu besuchen. Sie „gefällt" bereits Tausenden von Besuchern, und täglich werden neue Fotos und Videos hochgeladen - zusätzlich zu Hunderten bereits veröffentlichten.

Eine Besucherin zeigt sich begeistert: „Heute waren mein Mann, mein vierzehn Monate alter Sohn und ich zum ersten Mal da und ich bin total beeindruckt! Es war richtig voll! Das Center ist allerding so groß und weitläufig, dass man immer genug Platz hat, egal ob beim Sonnenbaden oder im Wasser."

Sie fügt hinzu: „So, wie es aufgebaut ist, konnte ich meinen Kleinen, der erst vor anderthalb Monaten Laufen gelernt hat, ganz ohne Bedenken tun lassen, was er will, während ich hinter ihm hergegangen bin. Er watet ins Wasser, bis er sich wohl fühlt, und dann spielt er. Er liebt die Babyrutsche und die Sprinkler. Ich habe ihn selten so glücklich erlebt wie heute."

Mit einem Außenbereich, der aus Partyzonen, einer Kinderrutsche in Form einer Lokomotive, einem Wasserturm, Spritzspielzeug, Sonnenschirmen, dem Splashpad, zwei Konzessionsflächen und jeder Menge Raum zum Entspannen besteht, überrascht es wenig, dass das Center bei allen Altersgruppen gleichermaßen Anklang findet. 

Das spannendste Merkmal sind jedoch ohne Zweifel die drei riesigen Wasserrutschen, die mit ihren unterschiedlichen Längen von 17, 41 und 51 Metern das hintere Ende des Schwimmbeckens dominieren. Die Rutschen sind „farbcodiert": Die gelbe Hochgeschwindigkeitsrutsche in der Mitte lädt Kinder und Erwachsene zur rasanten Mutprobe ein. Die grünen und orangefarbenen Rutschen links und rechts davon sind länger und „kurvenreicher" und locken mit zahlreichen spannenden Windungen und Rampen.

Brown kommentiert: „Der größte Beschwerdepunkt, den wir haben, ist, dass wir jeden Tag zwischen 16:00 und 16:30 Uhr für Wartungsarbeiten geschlossen haben. Sobald die Besucher in die Spielumgebung eingetaucht sind, wollen sie gar nicht mehr aufhören!"

Browns Pläne für die Tommy Garrott Aquatics Facility, deren Name den verstorbenen Bürgermeister und Stadtrat Joseph „Tommy" Garrott ehrt, beinhalten die stärkere Bekanntmachung des fantastischen Schwimmbads mit Außenwerbung in weiten Teilen von East Tennessee. Er fügt hinzu: „Wir sind zuversichtlich, dass wir 1.200 Besucher gleichzeitig aufnehmen können. Es gibt also keinen Grund, warum sich nicht mehr Menschen über unser Angebot freuen sollten."

  • Produktarten Wasserrutschen
    Splashpad®
  • Ort Tennessee, Vereinigte Staaten
  • Projektarten FREIZEIT UND BILDUNG
    - Parks und Schwimmbäder
  • Eröffnet Mai 2017

Ähnliche Produkte